Forschung

Erneuerbare Energien und

CO2-arme Prozesswärme

Pro­zess- und Pro­zess­ket­ten­bi­lan­zie­rung unter Aspek­ten von Ener­gie­be­darf, CO2 ‑Aus­stoß und Wirt­schaft­lich­keit, mit Fokus auf alter­na­ti­ven Brenn­stoff­ein­satz (bspw. H2) und hybri­de oder voll­stän­dig elek­tri­sche Heiz­kon­zep­te unter Berück­sich­ti­gung der dyna­mi­schen Rah­men- und Marktbedingungen.

EAF-Burner H2-Oxyfuel

Verbrennung

For­schung, Ent­wick­lung und Opti­mie­rung von ener­gie­ef­fi­zi­en­ten Ver­bren­nungs­tech­no­lo­gien für die Behei­zung von Ther­mo­pro­zess­an­la­gen unter Berück­sich­ti­gung der spe­zi­fi­schen Pro­zes­se. Fokus auf dem Ein­satz CO2-armer Brenn­stof­fe (z. B. Was­ser­stoff) und Ver­bren­nungs­ver­fah­ren für gerin­ge NOx-Emis­sio­nen (z. B. flamm­lo­se Ver­bren­nung). Nume­ri­sche Simu­la­ti­on, expe­ri­men­tel­le Unter­su­chun­gen im Tech­ni­kum und an indus­tri­el­len Anlagen.

Energie- und Stoffbilanzen

For­schung und Ent­wick­lung zur Erhö­hung der Ener­gie- und Res­sour­cen­ef­fi­zi­enz sowie Dekar­bo­ni­sie­rung der Stahl­er­zeu­gung im Elek­tro­licht­bo­gen­ofen. Pro­zess­op­ti­mie­rung durch Ver­wen­dung neu­er Mess­tech­nik, Ein­satz von Pro­zess­mo­del­len und Aus­wer­tung von Indus­trie- oder eige­ner Pilotanlagen-Versuche.

Industrieofentechnik

For­schung zur Opti­mie­rung der Wär­me­über­tra­gung und Strö­mungs­füh­rung in Ther­mo­pro­zess­an­la­gen und deren Kom­po­nen­ten unter Ver­wen­dung expe­ri­men­tel­ler und nume­ri­scher Ansätze.

Hochtemperaturströmungen

Erfor­schung von Strö­mungs­phä­no­me­nen in metall­ur­gi­schen Reak­to­ren mit schmelz­flüs­si­gen Pha­sen. Mit schwer­punkt­mä­ßi­gem Ein­satz nume­ri­scher Simu­la­ti­on (CFD) in Kom­bi­na­ti­on mit phy­si­ka­li­scher Model­lie­rung durch Was­ser­mo­del­le und deren Ver­mes­sung durch Laser­mess­tech­nik (PIV/LDA/LDV/Shadow Imaging).