News

Erste Versuche mit wasserstoffbefeuertem Lichtbogenofen-Brenner

Erste Versuche mit wasserstoffbefeuertem Lichtbogenofen-Brenner

Im Zuge des Pro­jek­tes „Deve­lo­ping and enab­ling H2 bur­ner uti­liza­ti­on to pro­du­ce liquid steel in EAF“ (DevH2forEAF) wur­den am Insti­tut für Indus­trie­ofen­bau und Wär­me­tech­nik (IOB) in Koope­ra­ti­on mit den Pro­jekt­part­nern der SMS Group Frei­brand­ver­su­che an einem Bren­ner für den Ein­satz im Licht­bo­gen­ofen (LBO) unter­sucht. In den Ver­su­chen wur­de die Flam­me bei ver­schie­de­nen Brennstoffzusammensetzung,…

mehr lesen
Promotion von Dominik Büschgens

Promotion von Dominik Büschgens

Am 08.12.2022 hat unser Mit­ar­bei­ter Domi­nik Büsch­ge­ns sei­ne Pro­mo­ti­ons­prü­fung bestan­den. Sei­ne Dis­ser­ta­ti­on trägt den Titel „Ent­wick­lung eines drei­di­men­sio­na­len Strah­lungs­mo­dells und des­sen Anwen­dung zur Berech­nung des Strah­lungs­aus­tauschs von Strahl­heiz­roh­ren“. Strahl­heiz­roh­re wer­den zum Bei­spiel in ver­ti­ka­len Strahl­heiz­rohr­öfen von Feu­er­ver­zin­kungs­li­ni­en ein­ge­setzt. Der im Strahlheizrohr…

mehr lesen
Prof. Dr.-Ing. Herbert Wilhelmi verstorben

Prof. Dr.-Ing. Herbert Wilhelmi verstorben

Am 02.12.2022 ist Herr Prof. Dr.-Ing. Her­bert Wil­hel­mi im Alter von 91 Jah­ren in Aachen ver­stor­ben. Er lei­te­te das Insti­tut für Indus­trie­ofen­bau und Wär­me­tech­nik von 1976 an bis zu sei­ner Eme­ri­tie­rung im Jah­re 1997. Herr Prof. Wil­hel­mi, gebo­ren am 04.10.1931 in Düs­sel­dorf, stu­dier­te von 1953 bis 1960 Che­mie und Maschi­nen­bau an der TH Karls­ru­he. Im Anschluss forsch­te er von 1960 bis 1963 am…

mehr lesen
Neues Projekt “FlexIPro — Flexibilisierung elektrifizierter Industrieprozesse” gestartet

Neues Projekt “FlexIPro — Flexibilisierung elektrifizierter Industrieprozesse” gestartet

Das Insti­tut für Indus­trie­ofen­bau und Wär­me­tech­nik arbei­tet zusam­men mit dem Fraun­ho­fer Insti­tut für Sys­tem- und Inno­va­ti­ons­for­schung an einer Stu­die für das Kom­pe­tenz­zen­trum Kli­ma­schutz in ener­gie­in­ten­si­ven Indus­trien (KEI) mit dem Fokus auf der Fle­xi­bi­li­sie­rung elek­tri­fi­zier­ter Indus­trie­pro­zes­se. Im Auf­trag des Kom­pe­tenz­zen­trums Kli­ma­schutz in ener­gie­in­ten­si­ven Indus­trien (KEI) unter­sucht das…

mehr lesen
IOB-Weihnachtsfeier 2022

IOB-Weihnachtsfeier 2022

Am 15.12.2022 fand nach zwei­jäh­ri­ger Coro­na-Pau­se die IOB-Weih­nachts­fei­er statt. Den eisi­gen Tem­pe­ra­tu­ren trot­zend tra­fen sich unse­re Mit­ar­bei­ter zum selbst­or­ga­ni­sier­ten Weih­nachts­markt auf dem Außen­platz des Insti­tuts. Noch am Abend des Som­mer­fes­tes war die Idee gebo­ren: Die dies­jäh­ri­ge Weih­nachts­fei­er soll als Weih­nachts­markt mit Glüh­wein und Buden­zau­ber statt­fin­den. Aus den Buden wurden…

mehr lesen
Das IOB auf der H2 for Green Steel Konferenz

Das IOB auf der H2 for Green Steel Konferenz

Vom 29.11. bis zum 01.12.2022 fand die zwei­te inter­na­tio­na­le Kon­fe­renz „H2 for Green Steel: Hydro­gen rou­te for a green steel­ma­king pro­cess and appli­ca­ti­ons“ auf dem Inno­va­ti­on Cam­pus Paris der Fir­ma Air Liqui­de bei Ver­sailles statt. Orga­ni­siert wur­de die Kon­fe­renz von der Euro­pean Steel Tech­no­lo­gy Platt­form (ESTEP) sowie deren Focus Group „Low Car­bon and Ener­gy Effi­ci­en­cy“. Die Veranstaltung…

mehr lesen
RWTH-Wissenschaftsnacht 2022: Was passiert, wenn der Industrie das Gas ausgeht?

RWTH-Wissenschaftsnacht 2022: Was passiert, wenn der Industrie das Gas ausgeht?

Am 11.11.2022 fand die RWTH-Wis­sen­schafts­nacht „5 vor 12“ auf dem Cam­pus der RWTH Aachen statt. Für das IOB war Prof. Pfei­fer mit sei­nem Vor­trag „Was pas­siert, wenn der Indus­trie das Gas aus­geht?“ ver­tre­ten. Anhand von aktu­el­len Bei­spie­len erklär­te Prof. Pfei­fer den zahl­rei­chen inter­es­sier­ten Zuhö­rern, wel­che Aus­wir­kun­gen die aktu­el­le Ener­gie­kri­se auf die Indus­trie und Pri­vat­haus­hal­te haben…

mehr lesen
Bachelorarbeit am IOB: Experimentelle Bestimmung des Auftreffimpulses von Düsensprays auf horizontalen Oberflächen bei Einzeldüsen und Düsenfeldern

Bachelorarbeit am IOB: Experimentelle Bestimmung des Auftreffimpulses von Düsensprays auf horizontalen Oberflächen bei Einzeldüsen und Düsenfeldern

Am Mitt­woch, den 09.11.2022 hat Numan Özkan den Abschluss­vor­trag sei­ner Bache­lor­ar­beit mit dem Titel „Expe­ri­men­tel­le Bestim­mung des Auf­tr­eff­im­pul­ses von Düsen­sprays auf hori­zon­ta­len Ober­flä­chen bei Ein­zel­dü­sen und Düsen­fel­dern“ gehal­ten. Das Insti­tut für Indus­trie­ofen­bau und Wär­me­tech­nik (IOB) beschäf­tigt sich im Rah­men eines For­schungs­pro­jekts mit der Strö­mung auf hori­zon­ta­len Ober­flä­chen in…

mehr lesen
Wasserstoff für die industrielle Dekarbonisierung – Tagesseminar in Paris

Wasserstoff für die industrielle Dekarbonisierung – Tagesseminar in Paris

Am 13.10.2022 hat die Inter­na­tio­nal Fla­me Rese­arch Foun­da­ti­on zu einem Tages­se­mi­nar auf den Air Liqui­de Cam­pus Inno­va­ti­on in Ver­sailles nahe Paris ein­ge­la­den. The­ma der Ver­an­stal­tung war die indus­tri­el­le Dekar­bo­ni­sie­rung mit Was­ser­stoff und das Insti­tut für Indus­trie­ofen­bau und Wär­me­tech­nik war dabei. Ins­ge­samt wur­den elf Vor­trä­ge zu ver­schie­de­nen Aspek­ten der (indus­tri­el­len) Ver­wen­dung von…

mehr lesen
Das IOB bei der 6th Clean Tech Konferenz in Aachen

Das IOB bei der 6th Clean Tech Konferenz in Aachen

Vom 17. bis zum 21.10.2022 fan­den in Aachen die bei­den Kon­fe­ren­zen 9th EOSC und 6th Clean Tech im Euro­gress statt. Das IOB war mit zwei Vor­trä­gen ver­tre­ten. Die bei­den Kon­fe­ren­zen „Euro­pean Oxy­gen Steel­ma­king Con­fe­rence“ (EOSC) und „Clean Tech­no­lo­gies in the Steel Indus­try“ (CTSI/CleanTech) fan­den in die­sem Jahr gemein­sam im Euro­gress in Aachen statt. Die Ver­an­stal­tun­gen bie­ten bereits seit…

mehr lesen
Das IOB auf dem Wasserstoff-Dialog in Berlin

Das IOB auf dem Wasserstoff-Dialog in Berlin

Das Insti­tut für Indus­trie­ofen­bau und Wär­me­tech­nik gibt Impul­se für den Ein­satz von Was­ser­stoff für die Pro­zess­wär­me­er­zeu­gung als The­men­pa­te im Clus­ter „Nut­zung“ des For­schungs­netz­werks Was­ser­stoff. Vom 10. bis zum 12.10.2022 fand der Was­ser­stoff-Dia­log als kom­bi­nier­tes Netz­werktref­fen und Stake­hol­der-Kon­fe­renz in Ber­lin statt. Dazu hat­ten das For­schungs­netz­werk Was­ser­stoff und das Projekt…

mehr lesen
Masterarbeit in Kooperation mit der NTNU Trondheim am IOB zum Thema: Technology-explicit dynamic material flow analysis of the global aluminium cycle

Masterarbeit in Kooperation mit der NTNU Trondheim am IOB zum Thema: Technology-explicit dynamic material flow analysis of the global aluminium cycle

Am Mon­tag, den 12.09.2022 hat Moritz Lang­horst den Abschluss­vor­trag sei­ner Mas­ter­ar­beit mit dem Titel „Tech­no­lo­gy-expli­cit dyna­mic mate­ri­al flow ana­ly­sis of the glo­bal alu­mi­ni­um cycle“ gehal­ten. Ziel der Arbeit, wel­che in enger Zusam­men­ar­beit mit dem Depart­ment of Ener­gy and Pro­cess Engi­nee­ring der NTNU Trond­heim durch­ge­führt wur­de, war die Wei­ter­ent­wick­lung eines Modells zur dynamischen…

mehr lesen