News

Dekarbonisierung und Energiespeicher: Das IOB auf der decarbXpo 2022 in Düsseldorf

Dekarbonisierung und Energiespeicher: Das IOB auf der decarbXpo 2022 in Düsseldorf

Das Institut für Industrieofenbau und Wärmetechnik präsentiert seine Forschungsaktivitäten auf dem Gemeinschaftsstand der NRW.Energy4Climate GmbH Vom 20. bis zum 22. September 2022 fand die decarbXpo in Düsseldorf statt. Als Fachmesse zu den Themen Dekarbonisierung, Energiespeicher und Klimaneutralität ist die decarbXpo eine besondere Plattform für den Austausch rund im die Herausforderungen der...

mehr lesen
Das IOB auf dem 27. IFHTSE Kongress und der ECHT in Salzburg

Das IOB auf dem 27. IFHTSE Kongress und der ECHT in Salzburg

Der 27. IFHTSE Kongress und ECHT fanden vom 06. bis 08. September 2022 mit ca. 190 Teilnehmern in Salzburg statt. Das IOB war auf der Konferenz durch Jan Hof, Jan Menzler, Nico Rademacher und Lukas Sankowski vertreten. Das Ziel der IFHTSE (International Federation for Heat Treatment and Surface Engineering) ist die Förderung der internationalen Zusammenarbeit und Kommunikation im Bereich der...

mehr lesen
Bachelorarbeit am IOB: Entwicklung und Inbetriebnahme eines Versuchsstands zur optischen Strömungsmessung

Bachelorarbeit am IOB: Entwicklung und Inbetriebnahme eines Versuchsstands zur optischen Strömungsmessung

Am Freitag, den 02.09.2022 hat Ferdinand Jaenichen den Abschlussvortrag seiner Bachelorarbeit mit dem Titel „Entwicklung und Inbetriebnahme eines Versuchsstands zur optischen Strömungsmessung“ gehalten. Das Institut für Industrieofenbau und Wärmetechnik (IOB) plant ein Forschungsprojekt, bei dem Prallstrahlen u.a. in einem neu zu entwickelnden Versuchsstand mit optischen Strömungsmessverfahren...

mehr lesen
IOB-Sommerfest 2022

IOB-Sommerfest 2022

Am 26. August fand das diesjährige IOB-Sommerfest statt. Eingeleitet von einer gemütlichen Fahrradtour durch die Region trafen sich unsere Mitarbeiter zum Grillen in der Voreifel. Nach zweijähriger Corona-Pause konnte das Institut für Industrieofenbau und Wärmetechnik dieses Jahr wieder ein Sommerfest ausrichten. Natürlich mit Sicherheitskonzept und bei vorheriger Testung der Teilnehmer. Schon...

mehr lesen
Einsatz von Wasserstoff als Brennstoff im Strahlheizrohr

Einsatz von Wasserstoff als Brennstoff im Strahlheizrohr

Die praktische Arbeit steht bei uns immer mit im Vordergrund: Im Technikum der WS Wärmeprozesstechnik GmbH wurden gemeinsame Messungen zum Einsatz von Wasserstoff als Brennstoff in Strahlheizrohren durchgeführt. Die indirekte Beheizung von Industrieöfen mittels Strahlheizrohren ist für viele mit Schutz- oder Reaktionsgasen betriebene Öfen Stand der Technik. Die Anwendungen reichen von...

mehr lesen
Bachelorarbeit am IOB: Entwicklung einer Methode der Katalogisierung von Thermoprozessanlagen und Industrieöfen zur Bestimmung des Dekarbonisierungspotenzials

Bachelorarbeit am IOB: Entwicklung einer Methode der Katalogisierung von Thermoprozessanlagen und Industrieöfen zur Bestimmung des Dekarbonisierungspotenzials

Am Freitag den 05.08.2022 hat Charlotte Hormann den Abschlussvortrag ihrer Bachelorarbeit mit dem Titel „Entwicklung einer Methode der Katalogisierung von Thermoprozessanlagen und Industrieöfen zur Bestimmung des Dekarbonisierungspotenzials“ gehalten. Ziel der Arbeit war die Entwicklung einer Methode der Katalogisierung von Thermoprozessanlagen (TPA) und Industrieöfen zur Bestimmung des...

mehr lesen
Dezentrale Wasserstofferzeugung an der RWTH Aachen

Dezentrale Wasserstofferzeugung an der RWTH Aachen

Das IOB engagiert sich bei der Erforschung einer dezentralen Wasserstofferzeugung und übernimmt gemeinsam mit Partnern eine Anlage zur Reformierung von Erdgas. Teile der Anlage werden im Projekt „Dezentrale Wasserstoffaufbereitung von Biogas durch Dampfreformierung“ verwendet, welches das IOB wissenschaftlich begleitet. Donnerstagmorgen, 6 Uhr: Ein Schwertransporter biegt auf den Campus Melaten...

mehr lesen
Hybride Lehre am IOB ein voller Erfolg!

Hybride Lehre am IOB ein voller Erfolg!

Das IOB hat alle Lehrveranstaltungen in diesem Semester hybrid angeboten. Damit erhöht sich die Flexibilität der Studierenden, die neben der Präsenz im Hörsaal auch digital an den Veranstaltungen teilnehmen können. Das IOB hat in der Corona-Pandemie die Lehre auf ein hybrides Konzept umgestellt. Die Veranstaltungen werden in Präsenz gehalten und gleichzeitig live aus dem Hörsaal übertragen....

mehr lesen
REVaMP-Projekttreffen in Otwock

REVaMP-Projekttreffen in Otwock

Das Forschungsprojekt REVaMP wird durch das Programm Horizont 2020 der Europäischen Union finanziert. Dem Institut für Industrieofenbau und Wärmetechnik kommt neben zahlreichen anderen Projektpartnern dabei eine zentrale Rolle zu. Am 21. und 22. Juni war das IOB beim REVaMP-Projekttreffen in Otwock dabei. Bei dem Forschungsprojekt wird die Nachrüstung von Anlagen zur effizienten Nutzung von...

mehr lesen
Projekt „CO2-freie Ringfertigung“ gestartet

Projekt „CO2-freie Ringfertigung“ gestartet

Entwicklung eines Transformationskonzepts für die Dekarbonisierung der Erwärmungs- und Wärmebehandlungsöfen der thyssenkrupp rothe erde Germany GmbH am Standort Dortmund Die Energiewende und die damit einhergehende Notwendigkeit der Dekarbonisierung stellt viele Unternehmen insbesondere mit energieintensiven Produktionsprozessen vor vielfältige Herausforderungen. Zum einen stellt sich die Frage,...

mehr lesen
Das IOB auf dem Future Steel Forum in Prag

Das IOB auf dem Future Steel Forum in Prag

Am 8. und 9. Juni 2022 nahmen Teilnehmer aus der ganzen Welt am Future Steel Forum im Prager Grandior Hotel in der Tschechischen Republik teil. Das Future Steel Forum wurde von Quartz Business Media organisiert und befasste sich mit der zunehmenden Durchdringung der globalen Stahlindustrie mit digitalen Fertigungstechnologien. Darunter fallen Themen der Industrie 4.0 wie Big Data, KI und...

mehr lesen
Habilitation von Dr. Wolfgang Lenz

Habilitation von Dr. Wolfgang Lenz

Wir dürfen gratulieren: Am 29. Juni hat unser ehemaliger Mitarbeiter Dr. Wolfgang Lenz seine Habilitationsprüfung erfolgreich bestanden. Im Rahmen der Fakultätsratssitzung rundete er sein Habilitationsverfahren mit dem Vortrag „Herausforderungen der Energiewende an die nachhaltige Anlagen- und Prozesstechnik von Wiedererwärmungs- und Wärmebehandlungsöfen für Metalle“ ab und glänzte in der...

mehr lesen