Institut

Institut für Industrieofenbau und Wärmetechnik

Das Institut für Industrieofenbau und Wärmetechnik (IOB), welches der RWTH Aachen University angehört, ist ein international anerkanntes Forschungsinstitut mit der Aufgabe der Prozess- und Anlagenoptimierung für die Herstellung, Verarbeitung und das Recycling von Eisen und Stahl, NE-Metallen sowie Glas und Keramik.

Unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr.-Ing. Herbert Pfeifer forschen die wissenschaftlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in fünf Arbeitsgruppen an aktuellen Themen des Industrieofenbaus und der Wärmetechnik und werden dabei von zahlreichen studentischen Hilfskräften unterstützt. Das Team wird durch Beschäftigte in Technik und Verwaltung ergänzt, die der Administration sowie der mechanischen und elektrischen Werkstatt angehören.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Problemlösung durch Auftragsforschung, Dienstleistung oder Beratung. Wir sind vertraut mit zahlreichen Forschungsförderprogrammen und erstellen gerne gemeinsam mit Ihnen einen Forschungsantrag. Unser umfangreiches Know How und unsere Ausstattung erlaubt uns, fast alle Bereiche des Industrieofenbaus und der Wärmetechnik abzudecken.

Unsere Veranstaltungen

Aachener Ofenbau- und Thermoprozess-Kolloquium – AOTK

Das Aachener Ofenbau- und Thermoprozess-Kolloquium wurde erstmalig anlässlich des 60jährigen Jubiläums der Gründung des Instituts für Industrieofenbau und Wärmetechnik (IOB) an der RWTH Aachen am 11. und 12. Mai 2017 in Aachen veranstaltet. Im folgenden wird das Aachener Ofenbau- und Thermoprozess-Kolloquium nun voraussichtlich alle zwei Jahre stattfinden. Das nächste Aachener Ofenbau- und Thermoprozess-Kolloquium ist für den Herbst 2023 geplant. Weitere Informationen zum Kolloquium finden Sie unter www.aotk.rwth-aachen.de.

 

European Academic Symposium on EAF Steelmaking – EASES

Das European Academic Symposium on EAF Steelmaking wurde erstmals im Jahr 2015 veranstaltet und richtet sich vor allem an Doktoranden und junge Wissenschaftler, die im Bereich der Elektrostahlerzeugung forschen und entwickeln. Das nächste Symposium ist für 2023 geplant. Weitere Informationen zu zukünftigen und bisherigen EASES-Symposien finden Sie unter www.eases.rwth-aachen.de.

Netzwerke

Geschichte

1938 Dozentur für Industrieofenbau
1948 Lehrstuhl für Industrieanlagen und industriellen Ofenbau
i.V. Ernst Maase
1957 Lehrstuhl für Industrieofenkunde
a.o. Prof. Hellmuth Schwiedeßen
1960 Gründung des Instituts IOB „Institut für Industrieofenbau und Wärmetechnik im Hüttenwesen“
Professor H. Schwiedeßen in der Intzestraße
1967 Dozentur für Industrieofenbau und Wärmetechnik im Hüttenwesen
1971 Dozentur für Energie- und Stofftransport
1971 Emeritierung von Professor H. Schwiedeßen
1971 Lehrstuhlvertretung durch Professor Dr.-Ing. Günther Woelk
1972 Einzug in das Verfügungszentrum
1976 Neubesetzung des Lehrstuhls mit Professor Dr.-Ing. Herbert Wilhelmi
1996 Umbenennung des Lehrstuhls in Hochtemperaturtechnik
1996 Emeritierung von Professor Dr.-Ing. Herbert Wilhelmi
11/1996 bis 03/1998 Lehrstuhlvertretung durch Professor Dr.-Ing. Heinrich Köhne
1998 Neubesetzung des Lehrstuhls mit Professor Dr.-Ing. Herbert Pfeifer
2004 Neubau einer Technikumshalle für das Institut
2007 50-Jahr-Feier

2009 bis 2010

Neubau des Institutsgebäudes in der Kopernikusstr. 10 mit weiterer Versuchshalle
2017 60-Jahr-Feier und Durchführung des 1. Aachener Ofenbau- und Thermoprozess-Kolloquiums